Public Relations Studierende Hannover e.V.

   
    

Karrieretag beim PRSH: „Hannover, und dann?“

Studium und dann? Eine Frage die Kommunikationsstudierende schon lange vor dem Masterabschluss interessiert. Beim PRSH Karrieretag informierten und referierten Professionals der Branche zum Thema und diskutierten mit Mitgliedern des Public Relations Studierende Hannover e.V. über Zukunftsperspektiven.

Geleitet wurde die Podiumsdiskussion von Prof. Dr. Ulrike Buchholz, Dozentin an der Hochschule Hannover. Gastredner und Diskussionsteilnehmer waren Uta Behnke (Edelman Hamburg), Dr. Jörg Schillinger (Dr. Oetker), Tomke Prey (BASF), Christian Löcker (GK Personalberatung), Thomas Lüdeke (PR Career Center) sowie Alumni der Hochschule Hannover Martin Höfelmann (VW), Dirk Heitepriem (Research in Motion) und Julia Huhn (Lautenbach Sass). Beim anschließenden Tête-à-Tête mit den PR-Profis konnten die Teilnehmer in lockeren Gesprächsrunden gezielte Nachwuchsfragen an die Gäste stellen.


2 Responses so far.

  1. Weiter so! Eindrucksvoller Beitrag, mannigfaltigen Dank für die praktische Information.

  2. Ezequiel sagt:

    Schöner post:)

    Guckt nach Moeglichkeit da … norbert [Ezequiel]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.