Public Relations Studierende Hannover e.V.

   
    

PRSH-Vorstandswechsel

PRSH e.V. startet mit neuem Vorstand in das fünfte Vereinsjahr

 

Der Verein der Public Relations Studierenden Hannover e.V. (PRSH e.V.) hat einen neuen Vorstand. Zum Sommersemester 2014 geben Nina Krake (25), Julia-Maria Blesin (25) und Christian Thorens (31) den Vorsitz des PRSH ab. Als erste Vorsitzende führt Lan Anh Nguyen (22) ihre Vorstandstätigkeit fort und bildet gemeinsam mit Kristin Becke (21) und Lara Wöhrmann (22) sowie der Finanzverantwortlichen Janine Riedel (22) die fünfte Vorstandsgeneration der PR-Initiative auf der Expo Plaza in Hannover.

PRSH_1Foto: Lan Anh Nguyen, Lara Wöhrmann, Janine Riedel, Kristin Becke (v.l.n.r.) Credits: Arian Abdija

Jubiläumsprogramm

Für die kommenden zwölf Monate hat das Vorstandsteam ein besonderes Jubiläumsprogramm zusammengestellt. Anlässlich des fünfjährigen Bestehens wird der PRSH im Herbst eine PR-Tagung ausrichten. Der Karrieretag wird als fester Branchentreff und Networking-Termin ins Wintersemester integriert und mit einem ersten Alumni-Treffen verbunden. Zu den etablierten Veranstaltungsformaten, wie der PR-Lecture und Podiumsdiskussion „PRSH im Gespräch“, begrüßt der PRSH im Sommer unter anderem Dr. Jörg Schillinger (Dr. Oetker) und Tina Kulow (Facebook) sowie Ulrich Lissek (Nord Stream) und Oliver Klein (cherrypicker). Workshops mit namhaften Agentur-, Unternehmens- und Medienvertretern sowie Hochschul-Alumni dienen dem Erwerb von Zusatzqualifikationen und bereiten die Studierenden auf die Berufspraxis vor. Abgerundet wird das Sommersemester durch eine Exkursion nach Hamburg, wo die Vereinsmitglieder unterschiedliche Redaktionen, Institutionen und PR-Agenturen besuchen.

Im Jubiläumsjahr soll sich der Verein verstärkt in der Fachöffentlichkeit etablieren. „Mit der Nachwuchsdebatte haben wir bereits eine konstruktive Diskussion in der PR-Branche angestoßen“, erklärt Lan Anh Nguyen, Vorsitzende des Vereins. „Mit starken Inhalten möchten wir uns weiterhin als Young Professionals  positionieren und den Standpunkt der Studierenden vertreten.“ Ein erster Schritt in Richtung Professionalisierung stellt die verstärkte Zusammenarbeit und hochschulübergreifende Vernetzung mit den PR-Initiativen aus Leipzig (LPRS e.V), Münster (campus relations e.V.) und Mainz (kommoguntia e.V.) dar.

Eine größere Rolle soll in Zukunft auch die ehrenamtliche Kommunikationsarbeit für gemeinnützige Vereine aus der Region spielen. Der PRSH e.V. ist mit der Erstellung eines Kommunikationskonzepts für die Handicap Kickers Hannover E.V. beauftragt und wird sich im Jubiläumsjahr erstmals um einen Branchenpreis bewerben.

 

Übersicht zu den Zuständigkeitsbereichen des Vorstandsteams

PRSH_2_kleinLan Anh Nguyen (oben) – nguyen@prsh.de

Zu allgemeinen Presseanfragen, Kooperationen, Veranstaltungen,Website und Social Media

 

Kristin Becke (mitte links) – becke@prsh.de

Zu Sponsoring und Mitgliedschaft

 

Lara Wöhrmann (mitte rechts) –                   woehrmann@prsh.de

Zu PR-Ehrenamt und Praktikumsbörse

 

Janine Riedel (unten) – riedel@prsh.de

Zu Corporate Design und Vereinsfinanzen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.