Public Relations Studierende Hannover e.V.

   
    

PRSH-Forum | Grußwort vom PRSH-Vorstand

Ein Beitrag von Lan Anh Nguyen, Lara Wöhrmann, Kristin Becke und Janine Riedel

Sehr verehrte Gäste, wir heißen Sie herzlich Willkommen zu unserem allerersten PRSH-Forum! Wir freuen uns, heute mit Ihnen unser fünfjähriges Vereinsjubiläum feiern zu dürfen. Endlich ist der große Tag gekommen und unser Veranstaltungsprogramm zeigt, dass der PR- und Kommunikationsmanagement-Studierenden der Hochschule Hannover auch einen Fach-Kongress auf die Beine stellen können! Eine Veranstaltung, die in den letzten Monaten und Wochen unseren Alltag bestimmt, uns gefordert und stetig vor neue Herausforderungen gestellt hat. Doch wir können von uns behaupten, in den letzten Wochen zu wahren Eventmanagerinnen und Eventmanagern geworden zu sein. All dies in einem Ausmaß, mit dem am Anfang der Planung wohl noch niemand gerechnet hat. Wir sind überwältigt, mit welcher Resonanz unser Forum von der Branche und der Fachöffentlichkeit aufgenommen wurde. Denn vor genau einem Jahr steckten 17 Masterstudierende im Seminar von Prof. Dr. Ulrike Buchholz ihre Köpfe zusammen und fragten sich: Vor welchen Herausforderungen steht das Kommunikationsmanagement der Zukunft? Genau dieser Frage möchten wir heute theoretisch fundiert, aber auch praktisch reflektiert mit einer Keynote Spech und drei Podiumsgesprächen nachgehen.

Das Thema dieses Kongresses ist nicht nur für uns angehende Kommunikature und für Sie als PR-Professionals von Relevanz, es ist auch aus dem Grund passend, da es die Entwicklung unseres Vereins hervorragend beschreibt. „Change is the only constant“ – in den letzten fünf Jahren haben wir gemeinsam den Wandel vom kleinen Studierendenverein, hin zu einem Verein mit stolzen 170 Mitgliedern vorangetrieben. Schon ganz zu Anfang wurde die Vision laut, die Zukunft der PR aus Studierendensicht mitzugestalten – durch Lectures, Podiumsdiskussionen, Praktikumsbörsen, Workshops und Exkursionen. Dieser Wandel wäre ohne die Hilfe unserer langjährigen Förderer – PR-Journal, Orca van Loon und crossrelations brandworks – sowie unseres Kuratoriums – Frau Buchholz, Frau Möhring, Herr Szyszka, Herr Ruisinger und Herr Severin – nicht möglich gewesen. Mit Ihrer Unterstützung und einem selbstbewussten Auftritt, haben wir bewiesen, dass die PR-Studierenden der Hochschule Hannover von Wissenschaft und Praxis nicht nur wahrgenommen, sondern auch ernst genommen werden.

Die Nachwuchs- und Mindestlohndebatte, längst noch nicht ad acta gelegt, in der wir es geschafft haben, uns Gehör in der Branche zu schaffen, haben den wohl größten Change für den Verein ausgelöst. Das Entwicklungstempo des Vereins ist heute höher denn je. Die Basis wurde 2009 gelegt. Martin Höfelmann, Joana Witt, Attila Söder: Ihr habt damals die absolut richtige Entscheidung getroffen! Ohne euch, würden wir alle hier heute nicht stehen. Die Leitung des Vereins fortzuführen, was ihr geschaffen habt und im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Boden gestampft habt, ist für uns eine große Ehre. Heute hat der PRSH sich nicht nur einen Namen, sondern auch ein Gesicht in der Branche! In den vergangenen Jahren schafften es viele Mitglieder und Alumni des PRSH in die Auswahl der PR Report-Initiative #30u30. Zu unseren Pitch-Veranstaltungen reisen die Geschäftsführer namhafter PR-Agenturen aus ganz Deutschland nach Hannover. Auf dem diesjährigen Kommunikationskongress durften wir sogar als Young Professionals mitdiskutieren.

Wir werden fünf und möchten Danke sagen! Danke an alle ehemaligen Vorstandsteams, die den Verein geprägt und ihm zu seiner Position in der Branche verholfen haben. Ein großer Dank an alle aktiven Mitglieder für ihr freiwilliges und andauerndes Engagement neben dem regulären Studienbetrieb. Danke an unsere Alumni, die den Verein durch ihre Erfahrungen, Anregungen und konstruktive Kritik weiterentwickeln. Danke an unsere Sponsoring-Partner, die mit der finanziellen Unterstützung des PRSH-Forums einen großzügigen Beitrag zur Förderung des Nachwuchs leisten. Viel Spaß beim PRSH-Forum 2014 und unserer Jubiläumsfeier, auf der wir mit Ihnen unser Fünfjähriges feiern wollen. Freuen Sie sich auf einen spannenden Tag im Zeichen des Wandels.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.