Public Relations Studierende Hannover e.V.

   
    

Das neue PRSH-Vorstandsteam

Der PRSH e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt – seit langer Zeit sind auch wieder zwei Herren an Bord, sodass der Vorstand höchst gerecht unter den Geschlechtern aufgeteilt ist. Die vier führen gemeinsam den erfolgreichen PR-Verein „Public Relations Studierende Hannover e.V.“ (PRSH) durch das achte Vereinsjahr.

Vorstandsvorsitzende Vivien Werner (oben links), die stellertrenden Vorsitzenden Niklas Fischer (unten links) und David Cem Weißenborn (mittig), Finanzvorstand Kim Güttler (rechts)

Der mehr als 220 Mitglieder starke Verein wird von der Vorstandsvorsitzenden Vivien Werner (20) geleitet, Niklas Fischer (20) und David Cem Weißenborn (25) übernehmen die Posten der stellvertretenden Vorsitzenden. Kim Güttler (25) wird den Verein als Finanzvorstand unterstützen. Der bisherige Vorstand um Katalin Genius, Jil Jakobi, Tanja Wente und Alessa Wesener hat seine Amt zum Sommersemester 2017 abgegeben.
Für das neue Vereinsjahr strebt der Vorstand an, den PRSH als festen Bestandteil der Kommunikationsbranche zu etablieren und sich dabei auch anderen Bereichen der Kommunikation wie dem Journalismus, Marketing oder Integrated Media & Communication (IMC) zu öffnen: „Der PRSH hat sich in den letzten Jahren sehr stark entwickelt. Diesen Weg möchten wir weiter gehen. Besonderes Potenzial sehen wir darin, interdisziplinär zu arbeiten und PR als Teil eines großen Ganzen zu betrachten“, sagt die Vorstandsvorsitzende Vivien Werner. Dass diese Zusammenarbeit erfolgreich ist, zeigt der neue Imagefilm des PRSH, der in Kooperation mit Studierenden der IMC entstanden ist.
Diese Vernetzung kann auch bei Veranstaltungen wie dem CommsDay, #ThePitch oder PR-Exkursionen stattfinden. Sie sind eine stabile Basis, auf der man weiter aufbauen wird.
Des Weiteren soll die Website an die sich stetig verändernden Anforderungen der digitalen Welt angepasst werden. Damit möchte man die Außendarstellung stärken und weitere Förderer und Sponsoren für sich gewinnen.
Wir freuen uns darauf, den Verein im nächsten Jahr zu führen und gemeinsam mit seinen engagierten Mitgliedern weiter voranzubringen!
Ein Beitrag vom PRSH-Vorstand


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.