Public Relations Studierende Hannover e.V.

   
    

#eineminutemit Prof. Dr. Peter Szyszka

Heute Part drei unserer siebenteiligen Serie #einminutemit . In den Portraits erzählen PRSH-Mitglieder und PR-Dozenten der Hochschule Hannover von ihren Erfahrungen mit dem PRSH und sprechen über den Platz, den die Studenteninitiative in der Branche, in der Wissenschaft und an der Hochschule einnimmt. Die Portraits sind in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Integrated Media and Communications entstanden.

 

Im dritten Teil unserer Serie verbringt ihr #eineminutemit Prof. Dr. Peter Szyszka, Professor für Unternehmenskommunikation und Public Relations an der Hochschule Hannover. Unser Kuratoriumsmitglied, erzählt nostalgisch von seinen ersten Erfahrungen mit dem PRSH und erklärt, welche Leistungen und Mehrwerte die Studenteninitiative ergänzend zum Studium bietet.

Der PRSH leistet Dinge, die wir so in der Lehre gar nicht leisten können. Wir können nur begrenzt Praxis in die Lehre integrieren und wer beim PRSH nicht mitmacht, ist selber schuld.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.