Public Relations Studierende Hannover e.V.

   
    

Category Archives: Blog

Post Image

„PR ist die Henne, die Presse das stinkende Ei“

Gerüchte kursierten um den Besuch einer PR-Prominenz im neueingerichteten Auditorium des Planet MID auf der Expo Plaza, Repräsentanz und Schaltzentrale der PR Studierenden Hannover e.V. und Nachwuchs der Kommunikationsbranche. Erst wenige Wochen vor dem finalen Termin seines Vortrages stand der Redner der ersten Lecture des Wintersemesters 2011/12 des PRSH fest: Klaus Kocks. Die Fünftsemester des […]

Weiterlesen 
Post Image

„Jeden Tag die Kegel wieder frisch aufstellen“

Die Exkursion des PRSH nach Berlin stand ganz unter dem Zeichen der Public Affairs. In den zwei Tagen in der Hauptstadt nutzen wir die Möglichkeit, so viele Eindrücke wie möglich zu sammeln und besuchten diesmal gleich drei Experten im Bereich der politischen Kommunikation. Der PRSH im Zentrum der politischen Kommunikation Erste Station war das Bundeskanzleramt, […]

Weiterlesen 
Post Image

PRSHler beim Treffen der studentischen PR-Initiativen

Am Freitag, den 25. November machten sich acht PRSHler auf den Weg nach Mainz, um sich gemeinsam mit Vertretern der Universitäten Mainz und Münster zu einem Treffen der studentischen PR-Initiativen zusammenzufinden. Angekommen ging es für einen Glühwein mit Schuss in die Adventsgasse auf den Mainzer Weihnachtsmarkt. Danach führten uns die Mainzelmännchen beziehungsweise -weibchen für Speis und […]

Weiterlesen 
Post Image

Neuer Vorstand für den PRSH e.V.

Der PR-Studierende Hannover e.V. hat einen neuen Vorstand: Joana Witt, Daniela Sievers und Fabian Radix lenken nun die Geschicke der Vereinigung von PR- und Journalismus-Studenten der Fachhochschule Hannover. Da Attila Söder und Martin Höfelmann kurz vor ihrem Studienabschluss stehen, scheiden sie aus dem Vorstand aus, stehen aber weiter mit Rat und Tat zur Seite.   […]

Weiterlesen 
Post Image

PR-Forum: Gesellschaftlicher Wandel

24 PR-Praktiker und Wissenschaftler auf fünf Podien, rund 200 Zuschauer, viele neue Einblicke und Kontakte – die Bilanz des vom PRSH organisierten Niedersächsischen PR-Forums in Hannover kann sich sehen lassen. Kommunikationsprofis von VW, Continental, Dr. Oetker, Microsoft und E-Plus diskutierten am Freitag auf der von Studenten organisierten Veranstaltung über Bezugsgruppenwandel, Ethno-PR, CSR, interne und politische […]

Weiterlesen 
Post Image

Schweden: Studieren in der Sonnenstadt

Von Daniela Wrage Elche, IKEA und Pippi Langstrumpf sind wahrscheinlich die ersten Dinge, die einem zu Schweden einfallen. Doch Schweden hat noch so viel mehr zu bieten: Stockholm, die schönste Stadt Skandinaviens, faszinierende Natur und die leckersten Feiertage der Welt (zum Beispiel der „Våffeldagen”!), um nur ein paar Dinge aufzuzählen. Ein Besuch in Schweden lohnt […]

Weiterlesen 
Post Image

PRSH-Gründer ist PR Report Student des Jahres

PRSH-Gründer Martin Höfelmann hat am Donnerstag bei den PR Report Awards 2011 in Berlin die Auszeichnung als „Student des Jahres“ erhalten. Er setzte sich damit gegen vier Mitbewerber von verschiedenen Hochschulen in Deutschland durch. Ausschlaggebend für die Jury war neben Notenschnitt und beruflicher Praxis auch das außeruniversitäry Engagement von Martin: Er hatte im Jahr 2009 […]

Weiterlesen 
Post Image

Axel Wallrabenstein im PRSH-Interview

  Axel Wallrabenstein ist Chairman der MSLGroup Germany. Im PRSH-Interview schildert er unter anderem seine Sicht auf das Trendthema Digitales Lobbying, beurteilt erste Gehversuche von Dialogportalen deutscher Unternehmen und erklärt, was deutsche Parteien von ihren US-Pendants im Online-Campaigning noch lernen können. Die MSLGroup selbst ist das weltweite Public Relations und Event-Network der Publicis Groupe S.A. […]

Weiterlesen 
Post Image

„Fünf Prozent moralische Flexibilität“

“Wird jetzt alles ethisch(er)? – Die PR-Branche nach der Social-Media-Revolution” lautete der Titel der dritten Podiumsdiskussion der PR-Studierenden Hannover (PRSH) am Montag. Auf dem Podium des Leibnizhauses diskutierten PR-Experten aus Agenturen und Unternehmen vor 70 Gästen über Ethik, Social Media und Hahnenkämpfe.

Weiterlesen 
Post Image

Die PR-Branche nach der Social-Media-Revolution

Dialogorientierte Kommunikation. Das ist in Zeiten von Twitter, Facebook und Co in aller Munde. Doch wie sehr gewollt ist diese Transparenzoffensive eigentlich von den PR-Schaffenden selbst? Wird hier die Kommunikationsbranche nicht viel mehr durch die neue Offenheit sozialer Netzwerke von neuen Nutzungsgewohnheiten der „User“ zu mehr Transparenz gezwungen? Ist dialogorientierte Kommunikation überhaupt grundsätzlich ethischer? Erst […]

Weiterlesen