Public Relations Studierende Hannover e.V.

   
    

PRSH Alumni   arrow

Martin HöfelmannMartin Höfelmann

2010-2011
Initiator & Gründungsmitglied des PRSH e.V., Vorstandsvorsitzender
Kommunikationsmanagement (M.A.)

Xing, Twitter

„Sich selbst eine Meinung bilden, sich einmischen, mitdiskutieren und eigene Interessen innerhalb der Branche vertreten, statt bloß Bühnen für andere zu schaffen, das macht den PRSH einzigartig unter den studentischen Initiativen der deutschen PR-Landschaft. Als Initiator, der überhaupt erst dafür kämpfen musste genügend Kommilitonen für die Vereinsgründung zu versammeln, bin ich stolz sagen zu können, dass der PRSH die studentische Institutionen geworden ist, die mir zu Anfang meines Studiums in Hannover immer gefehlt hatte. Heute ist der PRSH mehr denn je in der Branche ein Begriff und ein echtes Markenzeichen für das PR-Studium in Hannover.“ 

 

 

Attila SöderAttila-Söder-300x200

2010-2011
Gründungsmitglied & stellv. Vorsitzender
Kommunikationsmanagement (M.A.)

Xing, Twitter

„Wie schaffe ich es, aus dem Studium heraus schon Blicke in die Berufswelt zu werfen? Wie stelle ich das geschickt mit dem Netzwerken an? Wie bringe ich mich schon während des Studiums in das Blickfeld interessanter Agenturen und Unternehmen ohne mich zu verstellen? Der PRSH wirkt als Türöffner. Er dient als ungezwungene Netzwerkmöglichkeit, in der Studierende nicht vorgeben müssen etwas anderes zu sein als – Studierende eben. In Verbindung mit interessanten Veranstaltungen, Exkursionen und Workshops, die der Verein seinen Mitgliedern ermöglicht, erfüllt er eine attraktive Doppelfunktion: Er wirkt nach außen, indem er Brücken zur Berufswelt schlägt und ebenso nach innen, indem er das Studienangebot durch attraktive Inhalte ergänzt. Und das macht den Verein so besonders.“

 

Joana WittPRSH_joana

2011-2013
Vorsitzende des PRSH e.V.
PR (B.A.) & Kommunikationsmanagement (M.A.)

2010-2011
Gründungsmitglied & stellv. Vorsitzende
PR (B.A.)

XingTwitter

„Der PRSH bietet den Studenten nicht nur die Möglichkeit schon während des Studiums Kontakte in die Branche zu knüpfen und Studieninhalte weiterführend zu vertiefen, vor allem aber kann jeder Einzelne sein persönliches Talent und seine Interessen in die Vereinsarbeit einbringen. Ohne die Vielfalt und Initiative seiner Mitglieder wäre der PRSH heute nicht das, was er ist!“

 

Sascha NottmeierSaschaNottmeier

2010-2012
verantwortl. für die Finanzen
Kommunikationsmanagement (M.A.)

Xing, Twitter

„Mit dem PRSH gelingt es Studierenden auf unkomplizierte Art und Weise in Kontakt mit Agenturen, NGOs und Unternehmen zu kommen, sein Wissen zu vertiefen und wertvolle praktische Erfahrungen zu sammeln. Der Verein ist nicht nur eine tolle Ergänzung zum Hochschulangebot, sondern eröffnet auch Chancen für den Berufseinstieg.“

 

Fabian Radix sw 5x7m1v

2011-2013
stellv. Vorsitzender
Kommunikationsmanagement (M.A.)

XingTwitter

„Der PRSH war eine wichtige Station auf meinem Ausbildungsweg, der interessante Kontakte, spannende Diskussionen und wichtige Chancen eröffnet hat.“

 

Daniela Sieversandrea seifert, andrea seifert fotografie, photography, hannover

2011-2012
stellv. Vorsitzende
PR (B.A.)

Xing

„Die Veranstaltungen des PRSH sind die ideale Ergänzung zum eigentlichen Studium. Mit Stolz und Freude beobachte ich, wie sich der PRSH zunehmend selbst professionalisiert, für die Professionalisierung der Kommunikationsbranche einsetzt und sich an aktuellen Diskussionen, wie z.B. zur Nachwuchsdebatte, aktiv beteiligt.“ 

 

 

Nora Zumdick20150825_Zumdick_Foto

2012-2013
stellv. Vorsitzende
Kommunikationsmanagement (M.A.)

Xing

„Der PRSH bietet seinen Mitgliedern die einzigartige Gelegenheit über den Tellerrand des Studiums hinauszuschauen und einen Einblick in das vielfältige Spektrum der PR-Praxis zu gewinnen. Mit Lectures, Diskussionen, Workshops und Exkursionen wurde hier eine echte Hilfe auf dem eigenen Weg ins Berufsleben geschaffen.“

 

Tom Lükeprsh_tom

2012-2013
verantwortl. für die Finanzen
Kommunikationsmanagement (M.A.)

Xing

„Das Engagement im PRSH ist nicht nur eine sinnvolle Studententätigkeit, sondern ein echter Brückenschlag zwischen Studium und Arbeitswelt. Die zahlreichen Möglichkeiten im Verein bieten jedem Mitglied die Chance, praktische PR-Arbeit je nach persönlichen Interessen und Fähigkeiten kreativ zu erlernen.“

 

Vorstand_Nina Krake (MKO 3)Nina Krake

2013-2014
Vorsitzende des PRSH e.V.
Kommunikationsmanagement (M.A.)

Xing, Twitter

„Das Engagement im PRSH bietet neben der einmaligen Chance, bereits während des Studiums branchenrelevante Kontakte zu knüpfen, vor allem die Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen zu erweitern. Meine Tätigkeit als Vorstandsvorsitzende des Vereins hat mein Master-Studium an der Hochschule Hannover geprägt und – vor allem – bereichert. Da ich der Meinung bin, dass auch ehemalige Studierende von den Aktivitäten des Vereins profitieren können, freue ich mich nun darauf, den Aufbau des PRSH-Alumninetzwerkes aktiv mitzugestalten!“

 

Julia-Maria BlesinJulia-Maria Blesin

2013-2014
stellv. Vorsitzende
Kommunikationsmanagement (M.A.)

Xing, Twitter

„Der PRSH fungiert als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Kommunikationspraxis. Hier treffen leitende Kommunikatoren der Branche auf die Young Professionals von morgen. Davon profitieren die Mitglieder mehrfach: Erzählungen über Erfahrungen und (Miß)Geschicke aus interner und externer Unternehmenskommunikation und Agenturalltag aus erster Hand veranschaulichen die im Seminarrahmen gelernten Theorien und Konzepte. Vor allem aber sind die Veranstaltungen des PRSH Netzwerkplattformen. Ob in der Diskussion im Anschluss an Lecture- und Podiumsveranstaltungen, während Karrieretagen, Exkursionen zu den führenden deutschen Medienunternehmen und Agenturen oder, indem man im Rahmen des aktiven Engagements direkt Gespräche für die Interviewformate des PRSH-Blog führt. Für mich war die Mitgliedschaft im PRSH der erste Schritt zum Aufbau meines professionellen Netzwerks. Das hochschul- und branchenpolitische Engagement hat außerdem dazu beigetragen, dass ich nun bereits im zweiten Jahr Deutschland-Stipendiaten bin.“

 

Lan Anh NguyenVorstand 1_Lan Anh Nguyen (MKO 2)

2014-2015
Vorsitzende des PRSH e.V.
Kommunikationsmanagement (M.A.)

2013-2014
stellv. Vorsitzende
PR (B.A.) & Kommunikationsmanagement (M.A.)

XingTwitter

„Als Young Professionals üben wir uns in der Kunst, mit Worten und Bildern öffentliche Beziehungen zu gestalten. Der PRSH gibt uns hierfür eine Bühne. Für die eigene Profilbildung waren das aktive Engagement und die Vorstandsarbeit gleichermaßen herausfordernd wie bereichernd. Zwischen Gezwitscher, Vereinsführung und Studium haben wir den inspirierenden Klängen namhafter PR-Persönlichkeiten gelauscht, spannende Inszenierungen wie #ThePitch oder das PRSH-Forum mitgestaltet und selbst bei Branchendebatten um Nachwuchs und Wertschätzung mitgewirkt. Handwerk und Herzblut haben aus 180 Mitgliedern ein wunderbares Ensemble und aus vier Mädels ein tatkräftiges Team gemacht. Ich bin froh, Teil dieser PRSH-Aufführung gewesen zu sein und bedanke mich bei allen Mitwirkenden für ein unvergessliches fünftes Vereinsjahr!“

 

Vorstand 2_Kristin Becke (BPR 6)Kristin Becke

2014-2015
stellv. Vorsitzende
Kommunikationsmanagement (M.A.)

XingTwitter

„Vor einem Jahr begann unsere Amtszeit. Ein ereignisreiches Vereinsjahr lag vor uns: Fünf Jahre PRSH sollten gefeiert werden. #ThePitch etablierte sich als neues Veranstaltungsformat. Gemeinsam stellten wir mit dem PRSH-Forum einen Fachkongress auf die Beine. Es entstanden neue Kooperationen und ein aktiver Austausch mit anderen Initiativen. Wir setzten uns in Branchendebatten für die Sicht der PR-Studierenden ein. Teil dieser Entwicklung gewesen zu sein und diese mit vorangetrieben zu haben, erfüllt mich mit Stolz. Wir sind mit den Herausforderungen sowohl als Team, aber auch als angehende PR-Professionals in unseren Fähigkeiten und Persönlichkeiten gewachsen. Die gewonnen Erfahrungen sind unbezahlbar. Mein Dank geht dabei an unsere Mitglieder, Förderer und das Kuratorium für ihre tatkräftige Unterstützung!“

 

Lara WöhrmannVorstand 3_Lara Wöhrmann (BPR 6)

2014-2015
stell. Vorsitzende
Kommunikationsmanagement (M.A.)

XingTwitter

Es ist das Zusammenspiel aus den Herausforderungen der vereinsinternen Arbeit und der Chance auf der großen PR-Bühne mitspielen zu dürfen, das dieses Vorstandsjahr so großartig gemacht hat. Ein starkes Team zur Seite, das unterstützt, motiviert und auch kritisiert, brachte mich ganz persönlich aber auch den Verein ein großes Stück voran. So wurden kleine aber auch schier unlösbare Aufgaben zusammen gemeistert. Mittels einer Vielzahl an Veranstaltungen und Positionierungen hat es der PRSH geschafft in der Fachöffentlichkeit anzukommen und im Zuge von Nachwuchs- und Mindestlohndebatte echte Meilensteine mitzusetzen. Größtes Highlight des Jubiläumsjahres war das PRSH-Forum, welches ohne die Hilfe aller Vereinsmitglieder nicht möglich gewesen wäre, tausend Dank für dieses unvergessliche Ereignis!“

 

Janine RiedelVorstand 4_Janine Riedel (BPR 6)

2014-2015
Finanzvorstand
Kommunikationsmanagement (M.A.)

XingTwitter

Wie schnell ein Jahr vergehen kann, hat sicherlich jeder schon einmal erlebt. Doch wenn man Revue passieren lässt, was man alles erlebt, wie viele tolle Erfahrungen man gemacht und auch wie viele Herausforderungen man gemeistert hat, stellt man fest, dass man innerhalb eines Jahres eine Menge bewegt hat. Das fünfjährige Jubiläum des PRSH kann als voller Erfolg verzeichnet werden und wir sind alle sehr stolz auf diese großartige Veranstaltung. Aber auch #ThePitch hat sich schnell als beliebtes Format herausgestellt. Dass Agenturen heute bei uns anfragen, ob sie bei einer unserer Veranstaltungen mitwirken dürfen und es bereits Wartelisten für “Pitchteilnehmer” gab, zeigt, dass wir uns als professioneller, ernstzunehmender Verein etabliert haben.
Ein besonderer Dank geht hier an die Mitglieder ohne dessen Engagement diese Veranstaltungen niemals umgesetzt hätten werden können, ihr wart große klasse! Zudem möchte ich mich beim Kuratorium und unseren Förderern für die Unterstützung bedanken. Und natürlich bei Lan, Kristin und Lara für ihren Einsatz, aber auch den Spaß den wir gemeinsam hatten. Vielen Dank für diese tolle Zeit!“

 

Loreen Abedi

2015-2016
Vorsitzende des PRSH e.V.
PR (B.A)

Xing, Twitter

„Verantwortung übernehmen, etwas gestalten, bewegen und verändern: Das vergangene Vorstandsjahr war für mich nicht nur eine Bereicherung für die eigene Entwicklung, sondern auch ein Gewinn an Verständnis für die kommunikativen Herausforderungen von heute. Mit einem starken Netzwerk haben wir uns gemeinsam mit unseren Mitgliedern als Sprachrohr des Branchennachwuchses positioniert sowie Individualität und Engagement bewiesen. Die Vereinsarbeit im PRSH prägt nicht nur, sondern inspiriert auch für den weiteren beruflichen Werdegang. Für mich ist und bleibt der PRSH ein Markenzeichen für das PR-Studium in Hannover und ein ganz besonderes Erlebnis innerhalb meiner Studienzeit, daher freue ich mich sehr unseren Verein künftig weiter wachsen zu sehen. Ein besonderer Dank gilt der gesamten PRSH-Familie und natürlich ganz besonders meinen Vorstandskollegen.“

 

Carina Temmen

2015-2016
stellv. Vorsitzende
Kommunikationsmanagement (M.A.)

Xing, Twitter

„Mit der Arbeit für den PRSH wollte ich vor fast drei Jahren den berühmten Blick über den Tellerrand der wissenschaftlichen Lehre wagen und eigene Erfahrungen in der Berufspraxis sammeln – Ich bekam noch viel mehr geboten. Der PRSH fungiert als Schnittstelle zwischen der Wissenschaft an der Hochschule und der Praxis in der Kommunikationsbranche und bietet den PR-Studierenden die Möglichkeit, sich seine eigene Meinung zu fachspezifischen Themen zu bilden. Der PRSH ist viel mehr, als eine Ergänzung zum Studium, denn die Vereinsarbeit ermöglicht den Studierenden der eigenen Stimme in der Kommunikationsbranche Ausdruck zu verleihen und einen Einblick in die Berufswelt zu erhalten, um sein berufliches Profil zu schärfen und sich ein eigenes Netzwerk aufzubauen. Ich bin stolz sagen zu können, dass der Schlüssel zum Erfolg für die Young Professionals von morgen „made at Hochschule Hannover, made by PRSH“ ist. Mein besonderer Dank gilt unseren Vereinsmitgliedern, unseren starken Förderern und unserem uns stets zur Seite stehenden Kuratorium.“

 

Jan Reinholz

2015-2016
stellv. Vorsitzender
PR (B.A)

Xing, Twitter

„In der Eröffnungsrede zu unserem Karrieretag im Oktober 2015 setzten wir uns das ehrgeizige Ziel, den PRSH als „Garantie für Qualität“ zu positionieren und ihn damit – getreu unserem Motto #thenextlevel – auf das nächste Level zu bringen. Ich bin der Meinung, dass wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern, Förderern, dem Kuratorium und Gästen, diesem Ziel ein Stückweit näher gekommen sind. Durch weitere Veranstaltungen, spannende Exkursionen, der Teilnahme am DPRG Junior Award und Stellungnahmen zum Branchengeschehen erreichten wir ein neues Level in der Vereinsgeschichte des PRSH. Mit Stolz und Freude blicke ich auf ein aufregendes und zeitweise auch anstrengendes, in jedem Fall aber sehr lehrreiches Vereinsjahr zurück. Ich bedanke mich für diese tolle Zeit und wünsche unseren Nachfolgern und dem Verein viel Erfolg!“

 

Katharina Striewe

2015-2016
Finanzvorstand
PR (B.A)

Xing, Twitter

„Der PRSH entwickelt sich stetig – von Level zu Level – weiter. So liegt auch jetzt wieder ein ereignisreiches Vereinsjahr voller spannender Aufgaben und Herausforderungen hinter uns. Wir haben aufs Neue die Professionalität unseres Vereins unter Beweis gestellt und gezeigt, dass die Young Professionals des PRSH für das nächste Level in der Kommunikationsbranche bereit sind. Der PRSH war und ist für mich ein großes Highlight innerhalb meiner studentischen bzw. kommunikativen Laufbahn. Mein besonderer Dank gilt hier dem Engagement der Mitglieder sowie auch der Unterstützung seitens des Kuratoriums und unserer Förderer. Zudem richte ich auch ein großes Dankeschön an meine Vorstandskollegen. Es hat mich sehr gefreut, meinen Beitrag als Vorstandsmitglied leisten und an den Herausforderungen wachsen zu können!“